PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FULL HD-Beamer - Krönung der Beamerschöpfung ?



toddy
20.06.2008, 17:41
Hi.

Nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder...
Bin immer noch rundum zufrieden mit meinem Epson (1.200 Lampenst.) aber meine Gedanken kreisen immer mehr um die Full-HD-Beamer, die ja zu meinem Erstaunen schon so ab. ca. 1500.-- bis 2000.-- Euronen zu haben sind.

Wer hat schon erfahrung mit dem angeblich perfekten Bildgenuss bei passender blue-ray-dvd-Zuspielung ?
Ist es die Krönung des Bildgenusses ?

Dr.Evil
23.06.2008, 10:59
Ja.



Selbst wenn Du DVD upscalest ist der Unterschied frappierend. Ich habe mein Kino in den letzten Monaten komplett umgebaut und habe einen HC6000 gekauft. Aktuell habe nun in der vorderen Sitzreihe eine Abstand von ca 270 cm zu einer 2,15m breiten Leinwand. Das Bild wirk gigantisch groß, aber Pixeligkeit ist absolut nicht vorhanden. Was fehlt ist allerdings das letzte quentchen Schärfe, weil man einfach jetzt mekrt, wo bei DVD die Grenzen erreicht sind und was Blue einfach besser kann. Allerdings ist nach den horrenden Ausgaben der letzen Monate leider keine neuer Player mehr drin, weshalb ich vorerst mit DVD vorlieb nehme.
Ein HD Ready Gerät wie mein Z2 den ich vorher hatte, ist kein Vergleich mehr und hat im Shootout mit dem HC6K nicht einen Punkt für sich verbuchen können, ausser villeicht, daß ich den HC6K noch bezahlen mußte, Der Z2 bereits bezahlt war.

toddy
23.06.2008, 16:35
Danke evil.

Ehrlich gesagt, das wollte ich hören. Lohnt sich also, den ganzen Krempel mal bei unverhofftem Geldsegen upzugraden. :D
:!: Den HC6000 ??? Uuuupsss....das Ding dürfte Dich dann also so gute 3000.-- Euronen gekostet haben...darf man fragen, warum ausgerechnet den von Mitsubishi ? Was hat Dich am meisten überzeugt, bzw. Du hast doch sicher Probegucken beim Händler gemacht oder ? Welche Modelle hast Du noch in Betrieb gesehen und welche überzeugten Dich gar nicht ?

In Deinem "Bonsai-Kino-Link" ist allerdings noch Dein "altes" Kino zu sehen, richtig ?
Mich würde mal interessieren, wie's jetzt so aussieht...

LG
toddy

Dr.Evil
23.06.2008, 16:42
In "Die Räumlichkeit" gibts den Bauthread mit vielen Bildern....

guckst Du hier: viewtopic.php?f=4&t=7316 (http://www.beamerforum.de/BBForum/viewtopic.php?f=4&t=7316)

http://www.beamerforum.de/gal/albums/userpics/back.JPG

http://www.beamerforum.de/gal/albums/userpics/front_close.JPG

http://www.beamerforum.de/gal/albums/userpics/Front.JPG


Zum Abschluß des Threads bin ich aber noch nicht gekommen. Hab momentan leider zu viel zu tun und bin auch schwer Urlaubsreif und entsprechend demotiviert.

Fritjof
23.06.2008, 19:18
Hallo toddy,
ich habe mir vor 2,5 Monaten einen Sony VPL VW50 gekauft. Das Teil ist jetzt zwar schon bald 2 Jahre auf dem Markt, aber ich denke er kann immer noch locker mit aktuellen LCDs mithalten. Die SXRD-Technik ist einfach die bessere. Ich will nie wieder einen normalen LCD! Zuspielen tue ich mit einem Samsung BD P-1400. Zum Glück kannte ich die erste BR die wir guckten schon - von der Handlung hab ich, zumindest die erste halbe Stunde, nicht allzuviel mitbekommen, weil ich derart fasziniert war von den Details. Bei Großaufnahmen von Gesichtern sieht man jede Pore und jede Bartstoppel. Allerdings sieht man auch gnadenlos wenn der Kameraman seinen Job nicht ordentlich gemacht und die Fokusebene nicht getroffen hat.

Gruß Fritjof

Dr.Evil
24.06.2008, 05:44
Allerdings sieht man auch gnadenlos wenn der Kameraman seinen Job nicht ordentlich gemacht und die Fokusebene nicht getroffen hat.

Das sieht man sogar bei DVD Zuspielung schon sehr extrem, was anfangs echt gewöhnungsbedürftig ist.
Welche Technink nun die bessere ist lasse ich dahingestellt, denn die SXRD Technik kämpft imho deutlich mehr mit der Shadingproblematik als die aktuellen LCDs. Beide Techniken haben imho ihr für und wider.

toddy
24.06.2008, 21:06
Danke für die Pics Deines mehr als gelungenen HKs, evil.
Ich habe den Thread schon gefunden. Ums kurz und knapp zu sagen : Super !

In einem anderen Thread aus Oktober 2007 habe ich gelesen, wie sehr Du für den FULL HD EPSON EMP TW 2000 geschwärmt hast !
Ich würde mir wenn, dann auch wieder einen Epson LCD kaufen. Vielleicht auch noch den drunter, den EMP TW 1000.
Naja, jedenfalls würde ich mir keine neue Birne für 450.-- Euronen für meinen Beamer kaufen, sondern ordentlich was draufpacken und dann ein neues Gerät.

Der Kaufpreis für eine Birne macht 1/3 des Kaufpreises für den EMP TW 1000 aus. Wäre doch unwirtschaftlich, da eine Birne zu kaufen.

Allerdings muss dann auch ein neuer receiver her, mit HDMI-Anschlussmöglichkeiten, als auch ein blueRay Player....uupsss...da kommt was zusammen... :D