PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sanyo PLV Z5 vs Z2000



latschio
14.09.2008, 12:06
Hi Leute,

würde gerne eure Meinung hören bin ein wenig unschlüssig welchen von beiden ich mir zulegen soll.

deshalb meine frage, ist der Z2000 was das Bild (außer 1920x1080 Full HD ) bei TV,DVD, 720p Filmen angeht in allen belangen besser wie der Z5 oder besteht da eher eine Ausgeglichenheit in diesen Sachen der beiden Geräte.

möchte gerne wissen ob sich die 700 Euro mehr auszugeben lohnen für den Z2000

Dr.Evil
15.09.2008, 12:20
Was Du Dir einfach vor augen halten musst ist, daß der 2000er eine doppelt so hohe auflösung hat. Die Frage ist halt ob Dir ein HD Ready Gerät reicht, weil Du eh nicht planst Richtung HD aufzurüsten was das Medium angeht. Pauschal kann man das schlecht sagen.
Ich habe jahrelang einen Z2 gehabt und habe vor kurzem auf Full HD aufgerüstet, bin dann aber auch gleich in ein völlig andere Klasse gesprungen weil mir einfach ein Einsteigergerät nicht mehr gereicht hat.

latschio
15.09.2008, 16:46
hi Dr.Evil

die doppelt so hohe Auflösung machen sich ja in erster Linie bei 1080p filmen bemerkbar sprich Blueray 1080p oder wirkt die sich auch auf die niedrigeren Auflösungen aus, denke eher nein???

mir geht es aber erstmal um den vergleich der anderen Auflösungen (medien) wie oben schon erwähnt gibt es da deutliche Verbesserungen in Sachen schärfe Kontrast ect. oder ist da der Z5 dem Z2000 ebenbürtig sagen wir bei Blueray 720p oder DVD Medien.

Dr.Evil
15.09.2008, 17:30
Der nötige Betrachtungsbastand für eine homogenes bild ist mit einem FullHD Projektor deutlich geringer, als bei einem HD Ready Gerät.
Bei meinem HD Ready Z2 hatte ich einen Mindestabstand von rund 2,8m zu einer 1,6m Leinwand. Bei diesem Abstand war bei weissem Bild das Fliegengitter schon recht deutlich zu sehen. Jetzt hat mein Bild eine Breite von 2,15m bei gleichem Abstand und Probleme mit sichtbarem screendoor habe ich absolut nicht. Allerdings hat sich auch über die Panelgenerationen natürlich der Füllfaktor der Panels geändert. In Punkto Schärfe komme ich bei DVD Zuspielung nicht über die Schärfe des Quellmaterials hinaus da ist also kein Gewinn zu erwarten, wenn es rein Standard DVD geht.
Sicherlich mach ein HD Ready Gerät ein bessere Bild wenn HD zugespielt wird, also ein Full HD beim HD Zuspielung.

Allerdings ist ein Full HD Gerät natürlich besser für die Zukunft gerüstet, wenn man das bei der technischen Entwicklung überhaupt so sagen kann.

latschio
15.09.2008, 18:12
@Dr.Evil

so wie ich das herauslese hat der Z5 bis 720p Medien keine nachteile, würde also sagen Z5/Z2000 in diesem bereich gleichwertig.

Die LW habe ich schon 2,40m Cinescreen v5 bei einem Sitz Abstand von 4,50 bis 5m, ich hoffe da sind 2,40m nicht zu groß !!!


Ps. Und bei der Entwicklung geht es ja bekanntlich schnell voran (erste tests UHDV), wobei es denke ich noch eine ganze weile dauert bis die neuen Sachen kommen.