Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Beamer streikt (Sharp PG-a10x)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    4

    Standard Beamer streikt (Sharp PG-a10x)

    Hallo,
    ich habe einen ausrangierten Beamer (Sharp PG-A10X) bekommen. Der Beamer selber ist voll funktionsfähig und die Lampe relativ neu.
    Leider geht die Lampe nicht an. "Power" leuchtet grün, "Lamp" blinkt grün und die Lüfter laufen an, es ist jedoch kein Licht zusehen, auch bei direktem reinsehen nicht.
    Nach etwa 2min gehen dann die Lüfter aus und "Power" und "Lamp" leuchten rot.

    Nach diversen Versuchen kam ich zu dem Schluss dass Beamer und Lampe eigentlich noch in ordnung sein müssten, und habe den Beamer einige Stunden in den Kühlschrank gestellt.
    Und tatsächlich ging plötzlich wieder alles.

    Nun meine Frage, könnte es ein defekter Temperatursensor sein der den Betrieb verweigert ("Temp." leuchtet allerdings nicht rot) oder könnte es etwas mit dem Zündgerät?? zu tun haben?
    Lohnt sich in diesen Fällen die Reparatur oder ist der Kühlschrank die "bessere" alternative. (btw. 15min. Kühlschrank reichen aus, habe ich bei weiteren Versuchen festgestellt)

    Vielen Dank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Markus
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    613

    Standard

    Hallo,

    ich kann dir leider nicht weiterhelfen.
    Aber die Idee mit dem Kühlschrank, toll, wie kommt man darauf sein Beamer frisch zu halten? Noch besser ist ja dann das es auch funktioniert, wie lang laeuft er dann nach 15min Kuehlung?

    Gruß
    Wir sitzen doch alle im gleichen Boot, wenn auch auf verschiedenen Decks.


    LG BD 370 / Denon1920 --HDMI-- Onkyo TXSR 607 --HDMI-- Mitsubishi HC7000
    Teufel Theater 4 Hybrid "Concert 5.2"

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich habe zuerst auf ein Problem mit dem Temperatursensor getippt (hauptsächlich aus verzweiflung), daher die extra Kühlung.
    Wenn der Beamer dann aber erstmal an ist läuft er auch wie gewohnt stunden-lang, daher schätze ich eher, dass es mit dem Zünden der Lampe zu tun hat.
    Stellt sich allerdings die Frage ob sich da eine Reparatur lohnt, denn so funktioniert es ja auch

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    Ich kenn das nur wenn der Projektor zu kalt ist das er dann nicht zündet und erst bei einer bestimmten Temperatur läuft. Also könntest schon Recht haben das es was mit dem Sensor zu tun hat!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Allerdings leuchtet die Temp.-LED nicht stattdessen leuchtet die Lamp.-LED falls ich ihn nicht vorher kurz kühle, was ja eher auf ein Lampenproblem hindeutet?!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Markus
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    613

    Standard

    Vielleicht melden sich ja hier noch ein paar Experten, die koennen dann den Fehler bestimmt eingrenzen bzw. bestaetigen. Aber wenn es so funktioniert und du damit keine Probleme hast den Beamer in den Kühlschrank zu stellen, waere es wenn man den Fehler nicht selbst beheben kann bestimmt die einfachte/billigste Loesung. Doch ob das dem Beamer auf dauer gut tut, denn bei dem schnellen Wechsel von kuehl auf warm, koennte sich Schwitzwasser bilden und was das anstellen kann....
    Gruß
    Wir sitzen doch alle im gleichen Boot, wenn auch auf verschiedenen Decks.


    LG BD 370 / Denon1920 --HDMI-- Onkyo TXSR 607 --HDMI-- Mitsubishi HC7000
    Teufel Theater 4 Hybrid "Concert 5.2"

  7. #7
    Streetjudge
    Moderator
    Avatar von Amokhahn
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.401

    Standard

    was das anstellen kann hat mein Schwager schon erlebt. Gerät aus dem kalten geholt, gleich angeschaltet lief nich lange und dann PAFF - Feierabend. Ich hoffe das unsere Schauber sich hier zu Wort melden und weiterhelfen können.
    My Projektor History - Sharp XG-3795E - Optoma ES522 - Mitsubishi HC 1100 - JVC D-ILA X30 weiß incl.- 3D Set + Sony BDP-S480 + Harman Kardon AVR2000 + Teufel Consono35

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    schade, dass keiner einen Tipp hat, aber immerhin hat mittlerweile die "Selbstreparaturfunktion" dafür gesorgt, dass (zumindest im Moment) alles wieder normal funktioniert^^
    Also bin ich momentan rundum zufrieden...

  9. #9
    Streetjudge
    Moderator
    Avatar von Amokhahn
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.401

    Standard

    ... na da hoffe ich mal das es auch so bleibt. Vielleicht hattest Du Glück das eine Schutzschaltung Dich vor Schaden bewahrt hat.
    My Projektor History - Sharp XG-3795E - Optoma ES522 - Mitsubishi HC 1100 - JVC D-ILA X30 weiß incl.- 3D Set + Sony BDP-S480 + Harman Kardon AVR2000 + Teufel Consono35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •