Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Muster eingebrannt? - Samsung 3LCD-Beamer

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    4

    Frage Muster eingebrannt? - Samsung 3LCD-Beamer

    Hallo Community,

    ich habe ein Problem mit meinem Samsung M250.
    Ich betreibe ihn direkt am PC (HDMI) und zocke da öfters Konsolen-Emulatoren drauf mit Kollegen.
    Wenn man nun zu 4. zockt, hat man natürlich in der Mitte ein schwarzes Kreuz:
    Siehe Beispiel

    Nachdem wir nun einige Stunden hinter uns haben (nicht Heute, aber bei einigen Gelegenheiten und auch viele Stunden am Stück), sehe ich nun, wenn ich Filme gucke besonders bei Grautönen (bei farbigen Bildern eher nicht) dieses schwarze Kreuz durch und zwar in so fern, dass das Bild an dieser Stelle leicht dunkler ist.

    Hat sich das Kreuz nun eingebrannt, oder sind die LCDs da quasi nur "träge" geworden?
    Kann man das irgendwie reparieren?
    Meint ihr, ich könnte das als Garantiefall reklamieren?!


    Vielen Dank euch schonmal!!

    Kralle

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    *bump*

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dr.Evil
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    8.677

    Standard

    Eingebrannt nein, träge ja, Garantie nein.
    Einbrennen wie bei Rähren kann da nix.
    Bei dauerhafter Darstellung von feststehenden Bildinhalten können die einzelnen Pixel Träge werden und stellen nicht mehr richtig dar.
    Das sollte mit der Zeit weniger werden, wenn wieder normal bewegte Bilder laufen.
    Allerdings sollte man solche Sachen nicht unbedingt zu häufig machen sonst ist es irgedwann nicht mehr reversibel.
    Sicherlich steht irgendwo in der Anleitung auch etwas zu dauerhaften Standbildern (Stichwort Spieleeinsatz o.ä) und ein solches Problem wird von der Garantie in der Regel nicht gedeckt.
    Also in jedem Fall vorsichtig sein beim zocken, ich hoffe dass es diesmal noch weider ganz weg geht.
    Grüsse Doc Evil

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.



    Doc Evils Kino Neubau

    und wie es vorher war...

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    Hey Doc, danke für die Antwort.

    Wie lange dauert das denn im Regelfall? So oft nutze ich ihn nämlich nicht. Kann man irgendwie ein spezielles Mustervideo auf Vollbild laufen lassen oder so, um die Reversion des Effekts zu begünstigen?

    Grüße,
    Kralle

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dr.Evil
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    8.677

    Standard

    Was realtiv gut funktioniert ist einfach Bildrauschen. Damit werden die einzelnen Farbpixel wunderbar zufällig angeregt.
    Allerdings dauert es je nach Trägheitsgrad schon entliche Stunden.
    Grüsse Doc Evil

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.



    Doc Evils Kino Neubau

    und wie es vorher war...

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    Gute Idee!! Da wäre ich nicht drauf gekommen! Ich werd's mal versuchen und den Beamer ein paar Stunden Rauschen ballern lassen. Die Lampe hat eh erst knapp 200h runter. Ich berichte danach! Danke schonmal.

    Wenn das nicht klappt, fällt mir nur ein, einen Screenshot des Emulators umzukehren und damit quasi die Viewports schwarz und das Kreuz in der Mitte weiß zu haben, um die anderen Bereiche nachträglich gleich zu belasten, aber das wird wohl nicht gleichmäßig gehen, oder?

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •