Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Suche Beamer (für Ps3/Tv)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    5

    Standard Suche Beamer (für Ps3/Tv)

    Hallo,
    ich würde mir gerne einen Beamer kaufen, doch leider kenne ich mich damit garnicht aus.
    Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen!
    Also der Beamer sollte geeignet sein für die Ps3, sowie für Filme. Der Raum ist abgedunkelt und
    der Beamer kann etwa 3-4 Meter von der Wand entfernt sein. Ein eingebauter Wirless-hdmi Anschluss
    wäre ebenfalls vorteilhaft ( Gibt es mögliche Verzögerungen beim Gaming?)
    Es wäre nett wenn mir jemand weiter helfen kann, was man beachten muss oder eventuell Empfehlungen
    geben könnte. ( Preis bis 1.000 Euro max.)
    Vielen Dank für die Hilfe,
    Grüße Benni

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    246

    Standard

    Für Hilfe bitte den Fragekatalog beantworten.
    https://www.beamerforum.de/BBForum/t...-Fragenkatalog

    Ein eingebauter Wirless-hdmi Anschluss gibt es nicht in der Preisklasse bis 1000,-€. Man kann aber jeden Beamer damit ausrüsten. Kostet um die 200,-€.

  3. #3
    Streetjudge
    Moderator
    Avatar von Amokhahn
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.401

    Standard

    fürs Gaming ist wHDMI ungünstig da jede Funkverbindung eine Verzögerung mit sich bringt. Also HDMI Kabel. Wenn Du minimal über Dein Budget gehen kannst schau Dir mal den BEnq W1400 an. KLICK
    Geändert von Amokhahn (14.02.2014 um 00:41 Uhr)
    My Projektor History - Sharp XG-3795E - Optoma ES522 - Mitsubishi HC 1100 - JVC D-ILA X30 weiß incl.- 3D Set + Sony BDP-S480 + Harman Kardon AVR2000 + Teufel Consono35

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen Dank für deine Empfehlung Amokhahn.
    Sind die Verzögerungen denn minimal oder schon erkennbar ?
    Der Preis wäre auch noch akzeptabel,hast Du denn Erfahrungen mit diesem Beamer gemacht (Bild,Qualtiät etc.) ?
    Und wie sieht es mit einer Soundanlage aus kann man diese ebenfalls drahtlos anschließen ?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Leinwand

    - Leinwandgröße (Breite, Höhe, Format 16:9, 4:3) Breite bis 3 m, Höhe bis 2 m, Format 16:9
    - Abstand der Betrachter zur Leinwand Abstand ca 3 m
    - Abstand des Beamers zur Leinwand (=Projektionsentfernung) Abstand ca 3-4 m

    Raum

    - Ist der Raum wohnlich hell gestaltet: Weiße wände
    - Raum kann abgedunkelt werden: Ja
    - Raumabdunkelung: Total[/U]
    - Aufstellungsmöglichkeiten : Deckenmontage

    Bildmaterial / Zuspielgeräte

    - Liegt der Schwerpunkt mehr bei dunklen Filmen, Spielen mit möglichst tiefem schwarz
    oder mehr bei Doku, Sport usw mit mögl. hellen und brillanten Bildern? [U]Filme,Tv,Gaming(ps3/4), Blue-rays
    - Welche Geräte sollen an den Beamer angeschlossen werden Playstation,Macbook, Tv-Receiver


    Projektionsart

    - Projektonsart nur 2D Film
    - 3D soll eingesetzt werden : Ja
    - 3D ist mir wichtig/weniger wichtig wäre vorteilhaft

    Beamertechnologie z.B. DLP, LCD, LED, SXRD, D-ILA

    - Technologie ist egal bzw. habe bestimmte Vorliebe: Egal
    - Regenbogeneffekt (RBE) - Empfindlichkeit: k.A.

    gewünschte Ausstattung / Eigenschaften des Projektors (ja/nein)

    - Zwischenbildberechnung - wenn ja nur 2D oder auch auch in 3D (errechnet zusätzliche Bilder für ein flüssigeres und schärferes Bild)
    - leises Betriebsgeräusch (Lüfter) wichtig da er über dem Zuschauer hängt
    - horizontaler und / oder vertikaler Lensshift: Deckenmontage
    - motorisches Objektiv: Egal
    - wireless HDMI: Vorteilhaft aber nicht zwingend
    - Farbe des Beamers : egal

    Budget / Preisvorstellung

    - Preisgrenze für Beamer, Leinwand ggf. weitere Geräte Beamer ca 1000 Euro



    Kann mir jemand ein geeigneten Beamer empfehlen?

    Vielen Dank und Grüße

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    5.067

    Standard

    hallo Benio,
    die Zwischenbildberechnung (FI) ist nur sinnvoll bei Video-Wiedergabe (nicht beim Gamen).
    Wenn die FI nicht dringend wichtig ist, wäre der BenQ W1070 eine gute und preisgünstigere Alternative zum W1400.

    Wie wichtig ist dir der Kontrast (ANSI Kontrast)?

    Fritz

  7. #7
    Streetjudge
    Moderator
    Avatar von Amokhahn
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.401

    Standard

    richtig Zwischenbildberechnung ist für Film gut, fürs Zocken ausschalten. Das Gute Du hast am W1400 eine FI die Du bei Film zuschalten kannst, sonst entgeht Dir ein flüssigeres und schärferes Bewegtbild.

    Leise Geräte unter 1000,-€ gibts nicht wirklich. Mit einer gewissen Lautstärke muß man bei dem Budget leben. Echt leise gehts mit dem Mitsubishi HC7800D ab 1499,-€. KLICK. Der Mitsubishi hat aber nicht nur leise Lüfter, sondern auch einen deutlich größeren Zoom sowie horizontalen und vertikalen Lensshift.

    Der Benq W1070 ist der einzige der zumindest einen kleinen vertikalen Lensshift mitbringt. So bist Du ein wenig flexibler in Bezug auf die Montagehöhe des Projektors. Mittig muß er dennoch positioniert werden.

    Die Verzögerungen die wHDMI mit sich bringt sind fürs Film schaun irrelevant. Fürs Zocken jedoch sollte man über eine Kabelverbindung verfügen. Ist ähnlich wie bei der Internetverbindung des PC´s beim Zocken. WLAN verschlechtert den Ping, eine drahtgebundene Netzwerkverbindung stellt das Ideal dar.

    soll das Bild auch 3m breit werden bei 3m Sitzentfernung? Oder anders gefragt sitzt Du im Kino lieber vorn?
    Geändert von Amokhahn (16.02.2014 um 17:50 Uhr)
    My Projektor History - Sharp XG-3795E - Optoma ES522 - Mitsubishi HC 1100 - JVC D-ILA X30 weiß incl.- 3D Set + Sony BDP-S480 + Harman Kardon AVR2000 + Teufel Consono35

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Fritz:
    Habe schon mehrmals positive Bewertungen vom BenQ W1070 gelesen, jedoch soll er relativ laut sein und das wäre in meinem Fall leider nicht so optimal, da der Beamer über dem Zuschauer hängt.
    Einen hohen Kontrast sollte der Beamer schon haben, gerade bei dunklen Szenen ist das Bild dann besser oder?


    Amokhahn:
    Der Mitsubishi HC7800D hört sich auch nicht schlecht an. Der Preis wäre gerade noch okay, ist er dieses denn auch wert ? Oder gibt es für dieses Budget einen Besseren?
    Wie wirkt sich der größere Zoom aus ?
    Ein horizontalen und vertikalen Lensshift ist doch bei einer Deckenmontage nicht so wichtig oder ? Die Beamer sind doch darauf ausgelegt oder?
    Das mit dem Whdmi ist ja nachvollziehbar sind die Unterschiede jedoch bloss wie Bei Lan/Wlan? das wäre ja noch akzeptabel.
    Das Bild kann auch ein wenig kleiner sein, würde ich halt nach belieben ausrichten und ausprobieren wie es am besten ist.



    Grüße

  9. #9
    Streetjudge
    Moderator
    Avatar von Amokhahn
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.401

    Standard

    der W1070 ist kein echt leises Gerät. Ein solches findet sich nicht unter 1000,-€. In leisen Filmpassagen wirst Du den Projektor hören können. Ob es Dich stört oder nicht wirst Du selbst feststellen können wenn er bei Dir zu Hause ist.
    My Projektor History - Sharp XG-3795E - Optoma ES522 - Mitsubishi HC 1100 - JVC D-ILA X30 weiß incl.- 3D Set + Sony BDP-S480 + Harman Kardon AVR2000 + Teufel Consono35

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Das ist ja leider das Problem.. ich will es mir nicht erst kaufen und dann schauen ob es mich stört , aber der Mitsubishi HC7800D hätte dieses Problem nicht ?

Ähnliche Themen

  1. Beamerkauf für max. 850,- € - 3d, flim und ps3-tauglich
    Von Makai im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 15:15
  2. beamer für bluray,ps3 und fussball gesucht
    Von Onno83 im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 01:24
  3. Beamer + PS3
    Von Puggy im Forum Beamer live
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 22:22
  4. beamer und ps3 halterung für ne schräge?
    Von LeX85 im Forum Die Räumlichkeit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 17:17
  5. Suche Beamer für ca. 1000,- € 4:3 für Heimkino
    Von cipoint im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 20:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •