Das Beamerforum wünscht allen Besuchern eine friedvolle und besinnliche Adventszeit.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Think out of the Box |_|

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    1

    Standard Think out of the Box |_|

    Guten Tag,
    ich bin neu hier und auf der Suche nach einem vermutlich nicht typischen Gerät.
    Wer meine was ich suche nicht zu kennen behalte dies für sich, wer konstruktive vorschläge hat,
    der möge diese mitteilen.
    Also das Projekt sieht vor, bei Dämmerung/Dunkelheit mit einer Stromversorgung von 12 volt (ca. 55ah verfügbar) ein Bild zu projizieren bei einer Distanz die ca. 1,5 bis 2 meter nicht überschreiten sollte. Ebenfalls wichtig wäre die Frage nach dem richtigen Transport des noch anzuschaffenden Gerätes, ah und das Signal soll über VGA übertragen werden, die zu treffenden Vorkehrungen um mögliche Schäden zu vermeiden und letztlich der Preis.

    Ich danke für die Aufmerksamkeit, und freue mich auf eure Ideen. Wer hält eine andere Stromversorgung für besser?

    Grüße,

    Chris

  2. #2
    The Machinist   (Admin) Avatar von Klaus
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    2.293

    Standard

    Zitat Zitat von youdontcare Beitrag anzeigen
    Also das Projekt sieht vor, bei Dämmerung/Dunkelheit mit einer Stromversorgung von 12 volt (ca. 55ah verfügbar) ein Bild zu projizieren bei einer Distanz die ca. 1,5 bis 2 meter nicht überschreiten sollte. Ebenfalls wichtig wäre die Frage nach dem richtigen Transport des noch anzuschaffenden Gerätes, ah und das Signal soll über VGA übertragen werden, die zu treffenden Vorkehrungen um mögliche Schäden zu vermeiden und letztlich der Preis.

    Ich danke für die Aufmerksamkeit, und freue mich auf eure Ideen. Wer hält eine andere Stromversorgung für besser?

    Grüße,

    Chris
    Vielleicht sollten wir deine Fragestellung aufteilen:
    1. Stromversorgung
    Ist es zwingend, dass der Beamer 12V als Eingangsspannung akzeptiert?
    Was du schreibst, klingt für mich so nach der typischen Autobatterie als Stromquelle. Da gibt's ja die Möglichkeit einen Spannungswandler mit Wechselrichter einzusetzen
    z.B. klick (willkürlich gewählt).
    Dann kannst du den Beamer beliebig auswählen anhand der Projektionsanforderungen.

    2. Kapazität: Wie lange muss projiziert werden können?
    Z.B. würde ein Beamer mit 300 Watt Verbrauch an 230V etwa 1-2h laufen können. Das hängt noch vom Wirkungsgrad des Spannungswandlers ab.

    3. Projektion:
    Wie sind deine genauen Projektionsbedingung? Aus deinem Satz "ein Bild zu projizieren bei einer Distanz die ca. 1,5 bis 2 meter nicht überschreiten sollte" bin ich nicht schlau geworden.
    Das würden Antworten auf die Fragenliste weiterhelfen
    https://www.beamerforum.de/BBForum/t...-Fragenkatalog

    4. Transport:
    Wie viel darf die ganze Angelegenheit wiegen? Wird das Equipment mit einem Auto transportiert oder muss es im Rucksack platz haben (eher nicht, wg. der Batterie

Ähnliche Themen

  1. X-Box ???
    Von toddy im Forum HDTV und Flachbildschirme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 20:25
  2. kabel digital box
    Von PJ im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 14:59
  3. Humax HD Box
    Von protonn im Forum Blu-ray Player, DVD-Player & Sat-Receiver
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 17:32
  4. X Box 360
    Von alltipper im Forum DVD / Blu-ray & Games - Kritik und Bewertungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 11:10
  5. Beamer for X-Box 360
    Von Virtualman im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 19:11

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •