Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Benq w1070 oder Acer 6510 BD. Ja oder Nein?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2014
    Beiträge
    3

    Beitrag Benq w1070 oder Acer 6510 BD. Ja oder Nein?

    Hallo,

    Bin absoluter Neuling wenn es um Beamer geht. Möchte mir sehr gerne einen Beamer zulegen, nur habe ich keine Ahnung worauf ich achten muss.
    Habe mal ein bisschen im www geguckt, nur leider konnten meine Fragen nicht wirklich beantwortet werden.

    - Die Leinwand Fläche soll 300x169 betragen. (136").
    - Ich möchte den Beamer nur in meinem Wohnzimmer betreiben und damit Filme, Fussball gucken und evtl. ein paar Games vom PC darrauf spielen.
    - 3D ist in erster Linie total egal. Wenn ja gut, wenn nicht, nicht schlimm.
    - Sollte nicht laut sein. Vom Acer habe ich gelesen das der laut sein soll. Vom Benq weiß ich es leider nicht.
    - Sind die oben angegebenen Beamer vom Bild her gut oder sind die eher schlecht?
    - Welche Leinwand sollte ich mir zu dem jeweiligen Beamer kaufen.
    - Wie viel Kontrast und wie viel Ansi Lumen ist nötig?

    MfG

    Amex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    5.067

    Standard

    hi Amex,
    dazu solltest du zuerst diese Fragen beantworten: https://www.beamerforum.de/BBForum/t...-Fragenkatalog

    Fritz

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo
    Danke Fritz.
    Hier meine antworten zu dem Fragenkatalog

    Zur Leinwand:
    Leinwandgröße: 300cm x 169cm Format 16:9
    Betrachter zur Leinwand: 380cm
    Abstand Beamer zur Leinwand: 410cm

    Raum:
    Der Raum ist sehr hell gestaltet, kann aber abgedunkelt werden.
    Raumabdunkelung ist total Lichdicht.
    Ziehe die Deckenmontage vor. Habe dafür auch schon alles vorbereitet.

    Bildmaterial/Zuspielgeräte:
    Schwerpunkt liegt auf Filme, Fussball und evtl. Games
    Folgende Geräte sollen angeschlossen werden: PC, Reciever, Blue Ray Player

    Projektionsart:
    Projektionsart: 2D Full HD
    3D ist mir weniger wichtig.

    Beamertechnologie:
    Habe keine bestimmte Vorliebe, da ich nicht weiß was besser oder schlechter aussieht.

    Ausstattung:
    Leises Betriebsgeräusch. (Vobei es ja von Mensch zu Mensch unterschiedliche auffasung gibt.)
    Lensshift muss nicht unbedingt. Wäre aber ne Option.

    Preisgrenze:
    Hatte mich auf max. 750€ beschränkt.

    MfG
    Amex

  4. #4
    Streetjudge
    Moderator
    Avatar von Amokhahn
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.401

    Standard

    schau Dir mal den Benq W1070 an. Der bringt zumindest einen kleinen vertikalen Lensshift mit, ist farblich gut ab Werk abgestimmt und 3D kann er auch. Der leiseste ist er nicht, aber echt leise gibts nicht in Deinem Preisbereich.
    My Projektor History - Sharp XG-3795E - Optoma ES522 - Mitsubishi HC 1100 - JVC D-ILA X30 weiß incl.- 3D Set + Sony BDP-S480 + Harman Kardon AVR2000 + Teufel Consono35

Ähnliche Themen

  1. Acer PD120 oder Benq MP721
    Von Andi-TIR im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 20:22
  2. Benq MP610 oder Acer XD1150
    Von alicio im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 16:51
  3. ACER PD 100D oder BenQ MP610 ?????
    Von Ufo1111 im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 12:55
  4. BenQ MP 610 ja oder nein
    Von bebu im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 15:33
  5. Acer PD523 oder BenQ PB6210 oder gar keine von beiden?
    Von thunderbird im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 12:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •