Hallo Leute,

ich habe ein Problem welches ich trotz Suche im Internet nicht richtig lösen kann. Undzwar 3D in 120 hz (60 hz pro Auge) oder 2D in 120 Hz. Das alles sollte, wie es von BenQ beschrieben war, per HDMI funktionieren. Tut es aber nicht ;<

Erstmal mein Setup:

Beamer: BenQ MH680
Zuspielgerät: PC - Grafikkarte (R9 280x Toxic)
Zuleitung: HDMI Kabel 15 Meter
Software: AMD Catalyst 14.6; Stereoscoptic Player; TriDef 3D

So wie ich alles durchgelesen habe sollte das HDMI Kabel, die Grafikkarte und der Beamer 3D 1080p in 60hz pro Auge wiedergeben. Tut er aber nicht. Jedesmal wenn ich ein z.B. Spiel in 1080p 3D starte switcht der Beamer auf 30 bzw 24 hz. Das
gleiche gilt für 3D Filme. Auf einer Auflösung von 1280x800 macht er dann die 60 hz pro Auge per Frame sequential und die 120 hz in 2D. Nun habe ich gelesen das man NICHT AMDs HD3D nutzen soll (Player und Tridef) sonder Pageflipping oder O/U. Also hab ich
das ausprobiert und er macht zwar dann 60 Hz, aber wenn ich dann dem Beamer sage, komm mach mal 3D, dann wirkt das Bild zwar 3D, aber TOTAL versetzt. So kann man das nicht schauen. Problem ist das ich ja da nixmehr einstellen kann.

BITTE BITTE Helft mir ich sitzt nun schon mindestens 4 Tage dran und es klappt nicht, und ab Montag hab ich Urlaub :(

Wenn Fragen sein sollten werde ich versuchen sie so gut wie möglich zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Manni aus Berlin