Hallo wiedereinmal,
Ich habe gerade meine alten Konsolen an den Beamer angeschlossen. Mein Nintendo erzeugte ein schwarz weißes Bild. Ich habe gelesen, dass dieser Fehler mit den 3D Einstellungen zusammen hängt. Und tatsächlich wenn ich dort von off auf frame sequential umstelle hab ich ein farbiges Bild.

Sofern ich es richtig verstehe verdoppelt diese Einstellung ja die Herz. Das bringt natürlich bei einer 30 Jahre alten Konsole herzlichen wenig... Stellt diese erhöhte Frequenz denn eine zusätzliche Belastung für die Lampe da? Kann ich trotzdem bedenkenlos drauflos spielen? Schließlich sind ja Spiele, zumindest für frühe Beamer, sowieso schon eine Belastung gewesen...

LG und danke für die Infos