Hi,
ich habe ein Problem, welches lautet:

Wie kann ich einen alten Beamer (Liesegang DV 370) über dessen DVI-Anschluss mit digitalem HD-Material von einem Bluray-Player versorgen?

Erläuterung: Der Beamer reagiert über seine DVI-Buchse auf Computer-Zuspielung und (merkwürdigerweise) auch auf Zuspielung von einem alten Philips-DVD-Player über dessen HDMI-Ausgang.
Nur auf Zuspielung von einem Philips-Bluray-Player reagiert der Liesegang mit einem dunklen Bildschirm.
Ich schätze mal, das liegt am HDCP-Kopierschutz, der vom Beamer nicht mit einem Handshake beantwortet wird. Merkwürdig ist allerdings, dass der DVD-Player ihn scheinbar nicht einfordert. Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Beamer zu überreden, dem Bluray-Player seine digitalen HD-Signale abzunehmen?