Umfrageergebnis anzeigen: Für welchen Beamer soll ich mich entscheiden?

Teilnehmer
1. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Epson EH-TW650 (ich muss 250eu draufzahlen)

    0 0%
  • Epson EH-TW610 (ich muss 250eu draufzahlen)

    0 0%
  • ACER H6517ABD (ich muss 240eu draufzahlen)

    0 0%
  • BenQ MH-534 (ich muss 220eu draufzahlen)

    0 0%
  • BenQ TH-534 (ich muss 210eu draufzahlen)

    0 0%
  • Dell 1550 (ich muss 210eu draufzahlen)

    0 0%
  • BenQ W1050 (ich muss 185eu draufzahlen)

    1 100,00%
  • BenQ TH-683 (ich muss 150eu draufzahlen)

    0 0%
  • BenQ MW-550 (ich muss 30eu draufzahlen)

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Dringend Hilfe benötigt - MORGEN Ersatz für defekten Epson EH-TW5200

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    11

    Frage Dringend Hilfe benötigt - MORGEN Ersatz für defekten Epson EH-TW5200

    Hallo Gemeinde,

    ich brauche dringend schnelle Hilfe: Ich muss mich HEUTE für ein Austauschgerät für meinen wiederholt defekten Epson EH-TW5200 entscheiden.
    Ich bitte euch dringend um Hilfe, da ich mich bis morgen entschieden haben muss, sonst verfällt das Kulanzangebot des Retailers - deshalb habe ich auch leider keine Zeit mich im Detail mit jedem einzelnen Modell zu beschäftigen.

    Zur Auswahl stehen einzig und allein die folgenden Modelle, da der Laden nur diese Liefern kann:

    Epson EH-TW650 (ich muss 250eu draufzahlen)
    Epson EH-TW610 (ich muss 250eu draufzahlen)
    ACER H6517ABD (ich muss 240eu draufzahlen)
    BenQ MH-534 (ich muss 220eu draufzahlen)
    BenQ TH-534 (ich muss 210eu draufzahlen)
    Dell 1550 (ich muss 210eu draufzahlen)
    BenQ W1050 (ich muss 185eu draufzahlen)
    BenQ TH-683 (ich muss 150eu draufzahlen)
    BenQ MW-550 (ich muss 30eu draufzahlen)



    Rahmenbedingungen:
    - Deckenseitige Montage
    - Projektion von ca. 3m auf ein graues 2m Tupplur Rollo. (ob die vorhandene Aufhängung passt kann ich dann anhand eurer Empfehlungen selbst raussuchen.
    - Nur Heimkinoeinsatz
    - Einsatz meist halbverdunkelt mit weißen Wänden
    - Kein 3D

    Wichtig sind mir:
    - Lautstärke
    - Full HD
    - Kontrast+Schwarzwert (insofern Möglich in dieser Klasse)
    - RBE Anfälligkeit weiß ich nicht (Frau guckt mit), ich würde es aber nach meinen schlechten Erfahrungen mit Epson auch mal mit einem DLP wagen


    Hier meine Antworten zum Fragenkatalog für Einsteiger:

    Leinwand

    - Leinwandgröße (Breite, Höhe, Format 16:9, 4:3) Maximal möglich? Tupplur 2m
    - Abstand der Betrachter zur Leinwand ca. 3m
    - Abstand des Beamers zur Leinwand (=Projektionsentfernung) ca. 3m

    Raum

    - Ist der Raum wohnlich hell gestaltet (helle Decke, Wände), oder ein dunkles (schwarzes) Heimkino? Wohnzimmer mit weissen Wänden. Der "Kinoteil" liegt weiter hinten im Raum, etwas von den Fenstern entfernt
    - Raum kann abgedunkelt werden (Ja/Nein) Ja, aber Nutzung meist bei Restlicht am Abend
    - Raumabdunkelung total (lichtdicht) oder nur etwas gedämpft. Total, aber Nutzung meist bei Restlicht am Abend
    - Aufstellungsmöglichkeiten (Fix, variabel, Deckenmontage, Regal) Deckenmontage

    Bildmaterial / Zuspielgeräte

    - Liegt der Schwerpunkt mehr bei dunklen Filmen, Spielen mit möglichst tiefem schwarz oder mehr bei Doku, Sport usw mit mögl. hellen und brillanten Bildern? Nur Filme und Serien mit möglichst tiefem Schwarz
    - Welche Geräte sollen an den Beamer angeschlossen werden Kodi Media Center via Onkyo 626 Receiver
    (Playstation, X-BOX, TV-Receiver, Blu-ray Player, PC)

    Projektionsart

    - Projektonsart nur 2D Film Ja
    - 3D soll eingesetzt werden (ja, nein) Nein
    - 3D ist mir wichtig/weniger wichtig gar nicht wichtig

    Beamertechnologie z.B. DLP, LCD, LED, SXRD, D-ILA

    - Technologie ist egal bzw. habe bestimmte Vorliebe (Begründung?) Keine Vorliebe
    - Regenbogeneffekt (RBE) Empfindlichkeit - Weiß ich nicht (Frau guckt mit), ich würde es aber nach meinen schlechten Erfahrungen mit Epson auch mal mit einem DLP wagen

    gewünschte Ausstattung / Eigenschaften des Projektors (ja/nein)

    - Zwischenbildberechnung - wenn ja nur 2D oder auch auch in 3D (errechnet zusätzliche Bilder für ein flüssigeres und schärferes Bild) Egal
    - leises Betriebsgeräusch (Lüfter) Wichtig
    - horizontaler und / oder vertikaler Lensshift (Lage des projizierten Bildes kann verschoben werden) Nice to have, aber ging bisher auch ohne
    - motorisches Objektiv (Zoom, Lensshift und Focus per Fernbedienung einstellbar) Nicht wichtig
    - wireless HDMI (kein HDMI Kabel zum BEamer mehr notwenig) Nicht wichtig
    - Farbe des Beamers - schwarz oder weiß Bevorzugt weiß


    Es ist natürlich ätzend, dass ich jetzt auf die schnelle gezwungen bin mir ein Gerät auszusuchen was nicht meine erste Wahl ist. Mit dem Epson EH-TW 5200 war ich soweit zufrieden, einzig der Kontrast / Schwarzwert war nicht der Knaller. Die Alternative wäre erneut einen TW5200 als Austauschgerät zu nehmen, aber dann würde ich beim nächsten Defekt ohne Garantie dastehen. Und da bei meinem vorigen 5200 gleich 4 mal die HDMI Ports kaputt waren ist mir das zu heikel. Vielleicht schmeckt dem Beamer irgendwas in meinem Setup nicht...



    Vielen Dank im Voraus!!

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich tendiere mittlerweile zum BenQ W1050 oder dem Epson EH-TW650. Von den Eigenschaften ist letzterer meinem alten EH-TW5200 am ähnlichsten, würde mich aber auch fast 100eu mehr kosten. Bin gespannt auf eure Meinungen.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke für die Person die für den w1050 gestimmt hat - ich habe am Ende den w1050 genommen! Nicht wegen der Stimme, die habe ich erst hinterher gesehen, aber ist gut zu sehen, dass zumindest eine Person das die richtige Wahl fand

Ähnliche Themen

  1. Lüftergeräusch und Alternativen zum Epson EH TW5200?
    Von marcaber im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 18:48
  2. Epson EH-TW5200 oder Benq Beamer W1070?
    Von FOXONE im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2015, 13:19
  3. Einstellungen epson tw5200
    Von DerLinguist im Forum Beamer live
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 20:43
  4. Bitte um Ratschlag zum Kauf von: Epson EH-TW5200 LCD-Projektor
    Von Ricardo im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 17:59
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 13:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •