Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Acer h6510bd Bild plötzlich unscharf

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    3

    Standard Acer h6510bd Bild plötzlich unscharf

    Hey, ich nutze seit etwas mehr als 2 Jahren einen Acer h6510bd.
    Ich bin mit dem Gerät bisher sehr zufrieden, die Lampe hat ca. 500 Stunden drauf.
    Als ich aus meinem Urlaub zurückgekehrt bin, war das Bild plötzlich unscharf und lässt sich auch über die Schärfeeinstellung nicht mehr scharf stellen.
    Vorher hat alles einwandfrei funktioniert.

    Ich vermute Staub auf einem der Teile. Leider kenne ich mich nicht besonders gut damit aus. Ich habe das Farbrad ausgebaut und vorsichtig mit einem Mikrofasertuch gereinigt.
    Das hat leider auch keinen Erfolg gebracht. Gibt es noch weitere Teile die ich reinigen könnte? Habt ihr sonst irgendwelche Tipps? Liegt es vielleicht an etwas anderem?
    Vielleicht hat schon mal jemand etwas Ähnliches gehabt.

    Liebe Grüße und vielen Dank für eure Hilfe.

    Dominik

  2. #2

    Standard

    Hundertmal gesehen.
    Der Beamer hat ein billiges Objektiv dessen Plastiklinsen sich mit der Zeit verbiegen.
    Da hilft nur Objektiv austauschen.
    Das ist nicht mal teuer, Problem ist dass Acer offenbar momentan nicht liefern kann.
    Habe solche Objektive vor über zwei Monaten bestellt und warte immer noch drauf.

    Gruß KKK
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich.
    Heute wissen wir: Geht auch so."

    Dieter Nuhr

    Leute, wenn Ihr Fragen habt dann postet Sie hier im Forum damit alle Anderen auch was von den Antworten haben.
    Ihr dürft mich dann auch gerne per PN auf Euren Thread aufmerksam machen.
    Reparaturtips per PN gibts nicht mehr.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Super, vielen Dank! Dann habe ich einen guten Anhaltspunkt. Das klingt auch logisch mit dem Objektiv, dass es deswegen nicht mehr scharf gestellt werden kann.
    Wo hast du bestellt?

    Liebe Grüße

  4. #4

    Standard

    Beim offiziellen Ersatzteil Lieferanten von Acer: SB-Electronics.
    Aber das klappt ja nicht, Acer kann irgendwie nicht liefern.

    Gruß KKK
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich.
    Heute wissen wir: Geht auch so."

    Dieter Nuhr

    Leute, wenn Ihr Fragen habt dann postet Sie hier im Forum damit alle Anderen auch was von den Antworten haben.
    Ihr dürft mich dann auch gerne per PN auf Euren Thread aufmerksam machen.
    Reparaturtips per PN gibts nicht mehr.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Bei SB-Electronics habe ich auch schon nachgeschaut.
    Dann produzieren sie vielleicht gar keine Ersatzteile mehr wa? Der Beamer ist ja auch schon paar Jahre alt.
    Das ist ja blöd.

    Gruß Dominik

Ähnliche Themen

  1. Acer H6510BD öffnen und reinigen
    Von DaIshY im Forum Wartung, Technik & Kundendienst
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2016, 18:53
  2. ACER H6510bd
    Von Quattroman20v im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 16:35
  3. Acer H6510BD
    Von eisi0815 im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 18:54
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 21:41
  5. ET1 Bild plötzlich dunkel
    Von Eurofalter im Forum Beamer live
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 21:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •