Hallo zusammen,

ich habe gestern meinen Acer H6510BD zerlegt, um das Farbrad zu reinigen. Nach einem vorherigen Lampentausch und einer ersten Reinigung war ziemlich viel Staub auf dem Rad. Daher hab ich mir eine Youtube-Anleitung zum Auseinanderbauen gesucht.

Nach dem Zusammenbau macht der Beamer jetzt allerdings keinen Mucks mehr. Die LED beim Ein/Ausschalter leuchtet nicht mehr und auch der Lüfter springt nicht an. Also wohl ein Grundsätzliches Problem mit der Stromversorgung? An der war ich aber eigentlich gar nicht dran.

Der Zusammenbau hat eigentlich gut geklappt, ich hab mir allerdings leider einen Kontakt von der unteren auf die obere Platine verbogen. Diesen habe ich wieder zurückgebogen, so dass er wieder in Gegenstück sitzt. Das sollte doch dann kein Problem sein. Auch ist mir der Stecker (das Flachband) vom Farbrad zur oberen Platine abgegangen. Bei dem war leider nicht ersichtlich, wie rum er reingehört. Ich hab dann beide Varianten versucht, aber ohne Erfolg.

Ich werde heute noch Fotos des Kontakts und des Flachband reinstellen, aber vielleicht weiß einer schon, was ich meine und hat einen Tipp. Ich bin für jede Anregung dankbar.

Vielen Dank und viele Grüße
Michael