Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: große Projektion bis zur Bodenkante

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.07.2021
    Beitrge
    7

    Standard große Projektion bis zur Bodenkante

    Hallo,

    ich suche nach einem (Ultrakurzdistanz-)Beamer, der mir auf kurze Distanz ein mörglichst großes Bild ab der Bodenunterkante projiziert.
    Also gibt es einen Beamer, mit dem ich eine komplette Wand bespielen kann? Mir bekannte Beamer projizieren immer steil nach oben, und mit größerem Abstand rückt das Bild schnell sehr weit nach oben.

    Vielen Dank für Tipps!

  2. #2
    The Machinist   (Admin) Avatar von Klaus
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beitrge
    2.293

    Standard

    Was hast du denn genau vor?
    Da du den Begriff Ultrakurzdistanz-Projektor schon in den Ring geworfen hast, scheinst du diese Teile zu kennen.

    Grundstzlich: Wenn du einen "normalen" UD Beamer nimmst (also nicht die Design-Edelteile, die man auf den Fernsehtisch vor der Leinwand dekoriert) knntest du den auch an die Decke montieren.
    Dann wre die Projektion von oben nach unten. Im Men wird dann Deckenmontage eingestellt und dadurch das Bild um 180 gedreht.
    Beispiel: https://www.office-partner.de/epson-...BoCPP0QAvD_BwE
    Montage an der Wand ber dem Bild ggf. auch Deckenmontage.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.07.2021
    Beitrge
    7

    Standard

    Vielern Dank Klaus.

    Ja, meine LG Beamer kleben an der Decke, aber dann fehlt halt oben ein Stck. Ich htte gerne die Projektion auf der ganzen Wand.

    Also ist der steile Winkel nach oben ein Merkmal von Ultrakurzdistanzbeamern, oder geht das auch irgendwie anders?

  4. #4
    The Machinist   (Admin) Avatar von Klaus
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beitrge
    2.293

    Standard

    Vielleicht malst du mal einen Plan von deinem Raum - ich hab im Moment keine Vorstellung, welches Problem es eigentlich zu lsen gilt

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.07.2021
    Beitrge
    7

    Standard

    Also, ich hab eine 3,60m hohe und 8,00m breite Wand, die ich zumindest in ihrer Hhe vollstndig bebeamen will. Mit normalen Beamer geht das mit dem entsprechendem Abstand, wirft aber Schatten. Und ein Ultrakurzdistanzbeamer hat diesen steieln Winkel. Thematisch bin ich im Theaterbhnenbereich.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von DirkF
    Registriert seit
    07.09.2005
    Beitrge
    1.719

    Standard

    Wenn ich das richtig verstanden habe, mchtest Du die Bildposition ndern bzw. verschieben?

  7. #7
    The Machinist   (Admin) Avatar von Klaus
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beitrge
    2.293

    Standard

    Zitat Zitat von funkykay Beitrag anzeigen
    Also, ich hab eine 3,60m hohe und 8,00m breite Wand, die ich zumindest in ihrer Hhe vollstndig bebeamen will. Mit normalen Beamer geht das mit dem entsprechendem Abstand, wirft aber Schatten. Und ein Ultrakurzdistanzbeamer hat diesen steieln Winkel. Thematisch bin ich im Theaterbhnenbereich.
    Ok - soweit kapiert.
    Schatten: Ich gehe davon aus, dass du das Publikum oder die Darsteller meinst, die fr die Schatten verantwortlich sind?
    Und was ist nun das konkrete Problem beim steilen Winkel des KD-Projektors? Darf der nicht an der Wand montiert werden?
    Da fehlt mir jetzt noch der Input.
    Kannst du im Saal (

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.07.2021
    Beitrge
    7

    Standard

    Ja Dirk, theoretisch hast Du recht, nur praktisch lassen sich die Bilder von UKDBeamern ja nicht soweit verschieben.

    Also: gibt es Ultrakuzdistanzbeamer mit denen ich eine Wand vom Boden bis zu Decke bespielen kann? Oder anders gefragt, gibt es einen UKDBeamer, der sein Licht waargerecht zum Boden ausstrahlt?

    Und Klaus, jetzt versteh ich Dich nicht genau. Klar knnte der Beamer an der Wand montiert werden, aber was hilft mir das? Oder meinst Du die Seitenwand? Dann wrde es zwar gehen, dabei ist das Bild allerdings hochkant.

    Vielen Dank

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von DirkF
    Registriert seit
    07.09.2005
    Beitrge
    1.719

    Standard

    Weis zwar immer noch nicht ob ich es verstanden habe, aber ein Beamer mit Lens Shift wre eventuell die Lsung?

  10. #10
    The Machinist   (Admin) Avatar von Klaus
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beitrge
    2.293

    Standard

    Zitat Zitat von funkykay Beitrag anzeigen
    Also: gibt es Ultrakuzdistanzbeamer mit denen ich eine Wand vom Boden bis zu Decke bespielen kann? Oder anders gefragt, gibt es einen UKDBeamer, der sein Licht waargerecht zum Boden ausstrahlt?

    Und Klaus, jetzt versteh ich Dich nicht genau. Klar knnte der Beamer an der Wand montiert werden, aber was hilft mir das? Oder meinst Du die Seitenwand? Dann wrde es zwar gehen, dabei ist das Bild allerdings hochkant.

    Vielen Dank
    Im Bild:
    Oben: Bhne / Leinwand Frontalansicht.
    Unten: Seitenansicht.
    So wrde ein "normaler" KD-Beamer an der Wand befestigt.
    Die Pfeile stellen die Kanten der Projektion dar.
    Klicke auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	Kurzdistanz Beamer.png 
Hits:	5 
Gre:	206,2 KB 
ID:	3944


    Vielleicht malst du einfach auch ein Bild, aus dem wir sehen knnen, wie der Raum aussieht, wie die Anordnung der Bhne, Publikum, Akteure ist. Und wo du den Beamer gerne httest. Dann knnen wird dir sagen, welchen Beamer du brauchst (z.B. Beamer mit Ultra Weitwinkelobjektiv oder Teleobjektiv.

hnliche Themen

  1. Projektion fr Ausstellung
    Von mobil im Forum Entscheidungshilfe & Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 19:49
  2. Projektion auf Glas
    Von tanja im Forum Die Leinwand
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 11:00
  3. Projektion in Glasscheibe
    Von tschiff im Forum Die Leinwand
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:32
  4. Rotstich bei Projektion
    Von Stasiduc im Forum Beamer live
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 14:24
  5. runde Projektion
    Von ChristophB im Forum Beamer live
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 18:10

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •