Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Benq MP720p Lightpipe defekt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    1

    Standard Benq MP720p Lightpipe defekt

    Hallo,

    bei unserem Benq MP720p-Beamer ist die sogenannte Lightpipe defekt. Die vier kleinen Spiegel, die zu einem kleinen Tunnel zusammen geklebt, haben sich gelöst und das Bild wird fehlerhaft projeziert.

    Nun das Problem: Ich bekomme nirgendwo dieses Ersatzteil. Der Benq Kundenservice sagt, man müsse den Beamer einsenden, sie verkaufen keine Ersatzteile. Auf meine Frage, wo ich das Ersatzteil bekommen kann, sagte Benq, keine Ahnung, versuchen sie es mal im Einzelhandel. Dieverse Beamer-Reparaturbetriebe können oder wollen mir diesen Lichttunnel nicht bestellen. Mal soll ich den Beamer für mind. 180,- € einschicken, mal kommt keine Antwort, mal soll ich mich doch an Benq wenden. Sehr witzig. Es ist doch nur ein winziger Spiegel, den man dazu auch noch selber prima aus- und einbauen kann.

    Kann uns bitte jemand diesen Lichttunnel (Lightpipe) besorgen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Rieti

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    120

    Standard Re: Benq MP720p Lightpipe defekt

    Hallo Rieti,


    Herzlich willkommen im Forum.

    Du hast eine PM.

    Gruss
    MCC

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem, dass sich die Spiegel in der sogenannten Lightpipe gelöst haben.
    Kann man es als Ersatzteil kaufen oder die Spiegel wieder befestigen?

    Mit freundlichen Grüssen
    Karl

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.11.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich auch und das kleine Flachbandkabel ist gerissen. Wo bekomm ich Ersatzteile?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo zusammen,

    sehr aufschlussreiches Forum.

    Jetzt fehlt mir nur noch ein kleines Detail: habe das gleiche Problem, daß ich für meinen alten Benq MP720p diese Lightpipe benötigte. Ein Lüfter hat versagt, Lampe wurde zu heiss, teilweise ist der Kunststoff versprödet, der Kleber für die Spiegelchen in der Lightpipe hat sich verabschiedet.

    Ich könnte nun zu diversen Händlern pilgern, oder Benq beknien, oder aber hoffen, daß es eine schnelle und einfache Lösung gibt.

    Kann hier jemand helfen?

    Danke im Voraus.

    LG Hari

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    4

    Standard Das gleiche Problem

    Hallo,

    das ist das einzige Forum, wo man Infos zu den Lightpipe-Problem findet.

    Jetzt suche ich auch noch eine Ligthpipe für den MP720P.

    Jetzt habe ich noch ein paar Fragen:

    Was ist wenn ich den Beamer ohne die Pipe benutze?

    Kann man es mit hitzebeständigen Kleber selbst reparieren?

    Danke für eure Antworten

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    Hallo spezielle,

    leider habe ich keine Light Pipe mehr.
    Du kannst die Light Pipe aber komplett ausbauen und ohne betreiben. Die Blechhalterung aber drinlassen, nur die 4 Spiegelchen rausbauen.
    Das Bild ist danach nicht schlechter, nur die Ränder werden dann nicht mehr soooo scharf sein wie mit Light Pipe.
    Probiere s doch einfach mal aus. Kleben kannst du die Light Pipe nicht, da sie bei der Hitze wieder zusammenfällt.

    Gruss
    MCC

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo MMC,

    Danke für die Antwort. Kann man die Pipe noch woanders erwerben??

    THX spezielle

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    Hallo,

    also ich habe leider keine Quelle bei der man die Teile kaufen kann.
    Bei BenQ direkt mal anfragen, aber der Servicedienstleister verkauft leider keine Teile mehr, man muss laut deren Aussage den Beamer einsenden.

    Gruss
    MCC

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo MCC,

    Danke für die Antwort. Das mit dem Einschicken hat mir der Service von Benq auch vorgeschlagen, aber ich glaube, da werden mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Also einen Benq würde ich mir nicht mehr zulegen.

    cu spezielle

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •