Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Auflösung kann nicht verstellt werden, scrollen im Bild

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    1

    Standard Auflösung kann nicht verstellt werden, scrollen im Bild

    Hallo liebe Gemeinde,

    Folgendes ist meine Lage:

    Ich besitze einen Laptop (Windows XP und Windows7, Geforce9600 Pro), den ich seit ein paar Monaten per HDMI an meinen Beamer (Optoma HD700x, nativ 720p maximal 1080i) anschließe. Es gab bisher noch keine Probleme, Auflösungen wurden immer automatisch eingestellt usw.

    Ich weiß nicht, ob es damit was zu tun hat, aber nachdem ich zwei sachen gemacht hatte, ging es nicht mehr wie vorher:

    a) habe ich den Laptop an einen Beamer in der Uni angeschlossen (per VGA)
    b) habe ich den Beamer an einen HD fähigen TV Receiver angeschlossen (per HDMI)

    Danach ist folgendes passiert:

    Als ich den Laptop wir gewohnt per HDMI an den Beamer angeschlossen habe (Windows XP), zeigte der Beamer ein 4:3 Bild mit einer Auflösung von 1024x768, das Bild war NICHT vollständig, ich musste im Desktop "rumscrollen", um alles zu sehen. Am Notebook konnte ich das nicht verändern bzw. wenn ich die Auflösung ändere, wird nur der Bildausschnitt kleiner, in dem ich scrolle, der Beamer zeigt nach wie vor 1024x768 als sein Eingangsignal an. Ich habe schon sämtliche Software porbiert (RiverTuner, Powerstrip), aber ohne Erfolg. Auch die GK-Treiber habe ich schon neuinstalliert - Beamer reseted - Beamer Einstellungen durchforstet, auf 16:9 umgestellt - alles ohne Erfolg. Der Beamer nimmt das Eingangssignal einfach nicht auf - oder andersrum, das Notebook gibt es nicht richtig aus.

    Das seltsame ist, das bei Windows 7 das gleiche Problem besteht. Die einzigen Auflösungen, bei denen ich das Bild ganz sehe ohne scrollen zu müssen sind 1280x720, also die native Auflösung des Beamers - nur ist das nicht die native Auflösung des Notebooks (1280x800), sodass das auch keine richtige Lösung ist. Außerdem hat es ja vorher geklappt, warum jetzt nicht mehr?

    Um die seltsame Situation noch zu kompletieren: Per VGA Kabel funktioniert alles wie gehabt ohne Probleme, richtige Auflösung etc. Aber das ist für mich auf Dauer keine Lösung.

    Falls irgendjemand eine Lösung oder Ideen zu diesem kuriosem Problem hat, wäre ich sehr dankbar.

    Gruß,

    KEBO22

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dr.Evil
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    8.677

    Standard

    ICh hätte da nicht wirklich eine Idee
    Grüsse Doc Evil

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.



    Doc Evils Kino Neubau

    und wie es vorher war...

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •