Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Welchen LED-Beamer kaufen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard Welchen LED-Beamer kaufen?

    Hallo,

    ich möchte mir gerne einen LED-Beamer zulegen. Ich habe auch schon einen bestellt und weiß nun nicht so recht, was ich von ihm halten soll und ob ich ihn vielleicht zurück schicke, weil er mich nicht wirklich überzeugt...

    Hier vielleicht erstmal was zu meinen Anforderungen:
    --------------------------------------…
    - bis 700€ (zur Not auch mehr)
    - ich möchte darüber auch TV schauen, wir haben einen Kabelanschluss
    - weitere Quelle grundsätzlich Notebook, aber USB-Stick wäre nicht schlecht
    - Sound soll über Standboxen gehen (Verstärker habe ich)
    - Bild sollte schon knapp 2 Meter groß sein
    - Raum wird abgedunkelt
    - LED (weil lange Lebensdauer und stromsparend)

    Der Beamer den ich habe (aber noch zurück schicken kann):
    --------------------------------------…
    SceneLights HDMI-DLP-Beamer SVGA mit Mediaplayer "Home Cinema DL-300"
    - DLP®-BrilliantColor™-Chip mit Long-Life-LED (20.000 Betriebsstunden)
    - Auflösung: Nativ SVGA (858 x 600); komprimiert: SXGA (1280 x 1024), WXGA+ (1440 x 900)
    - Videokompatibilität/ TV-Normen: PAL/ SECAM/ NTSC, HDTV (720p, 1080i), EDTV (480p, 576p), SDTV (480i, 576i), 4:3/ 16:9
    - 100 ANSI-Lumen
    - Kontrast: 2000:1
    - USB2.0-Host für Wiedergabe von USB-Sticks bis 4 GB
    - Anschlüsse: HDMI, VGA, Audio/Video (Cinch), Audio-Ausgang (3,5-mm-Klinke)

    Nun sind meine genauen Fragen:

    1) kann ich den vorhandenen Beamer mit TV verbinden?
    2) wenn nein, welchen Anschluss bzw. welche Zusatzgeräte bräuchte ich denn
    3) welche alternativen Beamer (LED) gibt es, die für mich in Frage kommen und welche Vorteile haben die?
    4) habt ihr sonst noch Tipps für einen Neuling?

    Folgendes Modell habe ich jetzt ins Auge gefasst... inwiefern passt das (vorallem auf die Anschlüsse bezogen) zu meinen oben beschriebenen Vorstellungen?

    Casio XJ-A130

    Danke für die Antworten!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dr.Evil
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    8.677

    Standard

    Bei einem 2m Bild kannst Du LED Beamer per se knicken, denn die haben viel zu wenig Licht (zumindest in Deinem Budget)
    Ich würde lieber einen guten konventienellen HD Ready Beamer für das Geld kaufen und ihn NICHT als TV Ersatz nutzen.
    Wenn Du damit nur mal am Abend einen Film schaust, dann hält die Lampe ewig.
    Im Zeitaler wo TV immer mehr Richtung HD geht würde ich zumindest nicht einen Euro mehr in ein Gerät stecken was nicht min. HD Ready ist.
    Grüsse Doc Evil

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.



    Doc Evils Kino Neubau

    und wie es vorher war...

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke schon mal für die Antwort!

    Der Beamer von Casio ist ein kombinbierter LED/Laser-Beamer und erreicht eine Helligkeit von 2000 ANSI-Lumen. Das müsste ja eigentlich für eine solche Bildgröße reichen, oder?

    Das Argument mit HD ist natürlich wahr! Allerdings denke ich zur Zeit, dass ich auf HD auch noch eine weile verzichten könnte. So lange zumindest, bis die entsprechenden großen TV-Geräte günstig sind.
    Für einen Beamer würde mir im Grunde ein qualitativ schönes Bild reichen. Leider habe ich bis auf den beschriebenen Scenelightbeamer noch keinen in Betrieb sehen können, aber ich dachte mir, dass bei der Auflösung des Casio ein durchaus akzeptables Bild ensteht. Liege ich damit falsch?

    Könnte ich grundsätzlich beim beschriebenen Casio ein Antennenkabel anschließen bzw. müsste ich eine Art Adapter kaufen?

    Danke!

  4. #4
    The Machinist   (Admin) Avatar von Klaus
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    2.260

    Standard

    Zitat Zitat von schaubar Beitrag anzeigen
    Casio XJ-A130
    Der große Bruder A230 wurde schon mal getestet. Infos gibt's auch hier http://www.beamerforum.de/BBForum/th...ght=LED-Beamer
    - Klaus

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Im Zeitaler wo TV immer mehr Richtung HD geht würde ich zumindest nicht einen Euro mehr in ein Gerät stecken was nicht min. HD Ready ist.
    (ich hoffe, dass ich das mit dem Zitat richtig gemacht habe)

    In der Produktbeschreibung habe ich gerade gelesen, dass der Casio HDTV Unterstützung mit sich bringt! Kann ich damit dann HD-Inhalte sehen oder ist das nur wieder eine irreführende Bezeichnung, die mich als Laien täuscht?

    Ich habe auch im Internet gelesen, dass der Casio sehr laut sein soll. Wenn ich nun keine "Kuschelfilme" schauen will, sondern Fernsehen, mal einen Actionfilm oder ein PC-Spiel dürfte das doch kein so großes Problem darstellen, oder? Bis wie viel dB ist denn erträglich?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dr.Evil
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    8.677

    Standard

    Die Geräte haben in der Regel alle keinen Tv Tuner.
    D.H. daß Du immer einen zusätzlich Tuner benötigst.
    Grüsse Doc Evil

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.



    Doc Evils Kino Neubau

    und wie es vorher war...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dr.Evil
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    8.677

    Standard

    Da haben sich die Antworten überschnitten.
    Ich finde im Normalbetrieb ein Gerät was mehr als 30dB hat unzumutbar.
    HD Reayd ist an bestimmte Vorgaben gekoppelt und wenn so eine Kiste eine native 4:3 Auflösung hat, dann kann sie vielleicht HD inhalte darstellen erfüllt aber nicht die Mindestvorgaben.
    Grüsse Doc Evil

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.



    Doc Evils Kino Neubau

    und wie es vorher war...

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    also unter diesem Link findet man eine Produktbeschreibung

    http://www.beamershop24.net/casio-be...o-xj-a130.html

    ich vermute, dass das genau das ist, was es nicht haben darf (wenn ich das mit dem 4:3 richtig interpretiere) - also kein HD mit diesem Gerät??

    sorry, dass ich da nicht so schnell durchblicke und wahrscheinlich vollkommen dämliche Fragen stelle

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dr.Evil
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    8.677

    Standard

    Hd Ready ist grundsätzlich an die native 16:9 Auflösung mit 1280*720 Pixeln und einem HDCP fähigen HDMI Eingang gekoppelt. (es gibt ein paar TV Geräte die Ausnahmen bilden, aber das sind die Vorgaben vom HD Konsortium.)
    Wenn Du TV und Video schauen willst, macht aber 4:3 eh keinen Sinn mehr weil es kaum noch 4:3 Sendungen gibt.
    Grüsse Doc Evil

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.



    Doc Evils Kino Neubau

    und wie es vorher war...

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    ok, ich habe gerade mal bei beamershop24 die parameter auflösung 1280x720 (WXGA) und Typ: Laser-LED-Hybrid eingegeben. Dazu gab es leider keine Treffer.

    Nun mal gesetzt den Fall, ich würde mich in meinen Anforderungen folgendermaßen ändern:

    - Bildgröße: um die 2m
    - Auflösung: 1280x720 (WXGA)
    - TV: sollte schon sein
    - Typ: flexibel
    - Budget: gern deutlich unter 700€ (lampenwechsel muss ja beachtet werden...)

    dann ergeben sich bei mir folgende Fragen:

    - welche Produkte wäre dann deiner Meinung nach empfehlenswert
    - wenn ich tatsächlich auch so ca. 3 Stunden am Tag fernsehen will und ab und an auch mal PC-Spiele drüber laufen lassen will, in welchem Turnus muss ich die Lampe dann wechseln
    - welche Kosten kommen dadurch auf mich zu
    - wie viel höher liegt der Stromverbrauch
    - kann ich dann damit HD genießen
    - ist dazu eine Leinwand zwingend notwendig

    Ich weiß, viele Fragen, aber ich wäre über Hilfe wirklich dankbar, bis jetzt habe ich von dir schon super Denkanstöße bekommen!

    Danke

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •